Langsame Rückkehr aus dem Winterschlaf

Ich spüre, dass sich der Frühling allmählich ankündigt, auch wenn es momentan draußen eher nach einem Wintereinbruch aussieht. Das Licht kehrt seit Imbolc/Maria Lichtmess wieder zurück und die Tage werden Stück für Stück länger. Zeit für mich, meinen Blog nun langsam aus dem Winterschlaf erwecken zu lassen und wieder ins Schreiben und Fließen zu kommen.

Winter und Visionen

Dezember und Januar waren für mich eine intensive Zeit. Homeschooling mit drei Kids, das Einlernen einer neuen Kollegin, die Rauhnächte und dann auch noch der Winter, der sowieso zu Einkehr und Langsamkeit aufruft.

Ich habe mich intensiv mit meinen Visionen beschäftigt, habe mir überlegt, was mir Energie bringt und nimmt und wie ich in Balance komme, habe mich treiben lassen und Samen gesetzt, Ideen verworfen und neu geträumt, habe mich zurückgezogen, mich meinen Ängsten gestellt und mich mit meiner Intuition verbunden. Ich habe meinen Leitstern gefunden, so dass ich meinen Kurs halten kann, auch wenn es stürmisch ist da draußen.

Samen und Leitstern

Ich möchte euch weiterhin Samen in die Hand geben, die ihr selbst bei euch einpflanzt, wie es gerade in eure Lebenssituation passt und die ihr mit ein wenig Pflege zum Blühen bringen könnt. Es wird hier weiterhin um Selbstfürsorge, Slow living und Soulfood gehen. Weitere Themen, die mich selbst brennend interessieren, werden Heilkräuter, Jahreskreisfeste und ätherische Öle sein.

Meine Vision ist es, hier einen Platz zu erschaffen, an dem wir uns begegnen können, ohne Bewertung, wo wir uns gegenseitig Impulse schenken und uns austauschen. An diesem Ort soll altes Wissen wieder neu entdeckt und mit unserer modernen Welt neu verknüpft und verwoben werden. Wir werden Brücken bauen von der alten Zeit in die Neue, werden unsere Weiblichkeit neu entdecken und unser Licht in die Welt tragen.

Was steht an?

Ab Ende Februar werde ich an der Heilpflanzenschule der lieben Jules Urbarium teilnehmen und freue mich schon sehr darauf. Ich werde euch ein wenig mitnehmen in die Welt der Heilpflanzen, Wildkräuter auch auch dem ein oder anderen ätherischen Öl. Zudem möchte ich einige DIY und meine Bücherschätze vorstellen. Ich habe noch so viele Ideen und freue mich nun auf alles was kommt. Meine Kreativität erwacht langsam auch aus dem Winterschlaf.

Sei dabei

Ich freue mich, wenn Du auf meiner Reise dabei bist. Wir alle dürfen wachsen, unseren ureigenen Weg finden und unser Licht zum Strahlen bringe. Werde die Frau/der Mann die/der Du schon immer warst. Sorge gut für Dich. Bei Fragen melde Dich sehr gerne bei mir entweder hier auf dem Blog oder über Instagram per Kommentar oder auch über die direkte Nachricht. Ich teile sehr gerne meine Impulse und mein Wissen mit Dir.

Hast Du Fragen zu ätherischen Ölen, dann melde Dich gerne bei mir. Ich zeige Dir, wie Du ganz einfach die ätherischen Öle in Deinen Alltag integrierst und wie Du sogar noch sparen kannst.

Was bringt Dein Herz zum hüpfen und was möchtest Du Neues in Dein Leben einladen und ausprobieren? Freue mich auf Deine Antworten und Impulse.

Hab einen wundervollen Valentinstag.

Pusteblumenleichte Grüße,

Christina

1 Kommentare

  1. Liebe Christina,
    wie schön, dass du zurück bist und langsam wieder erwachst.. Ich bin schon sehr gesapnnt, wenn du uns auf diese Reise mitnimmst und was wir daraus für uns ziehen können.
    Jetzt wünsche ich dir einen hoffentlich ‚Slow‘ Start in die neue Woche.
    Liebste Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.